Das Unternehmen

Wenn es um die Liebe zu Blumen und Pflanzen geht, ist man bei Blumen Risse seit 50 Jahren immer genau richtig. Wir möchten unsere Kunden noch glücklicher machen – und das gelingt uns durch unsere vielen Standorte in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Zum Glück gibt´s Blumen Risse

Vor mehr als 50 Jahren haben wir bei Blumen Risse den ersten Blumenladen eröffnet. Das Familienunternehmen geht auf die Gärtnerei des Großvaters Eduard Risse, die später von seinem Sohn Peter Risse übernommen wurde, zurück. Zusammen mit seiner Schwester Ursula Risse eröffnete er 1968 den ersten Blumenladen in Schwerte. Inzwischen ist Blumen Risse mit rund 150 Standorten zu einem der größten Einzelhandelsunternehmen im Blumen- und Pflanzenmarkt in Deutschland herangewachsen, vom Blumenladen in der Innenstadt, den Blumenmärkten bis zum großen Gartencenter mit 15.000 qm. Heute wird das Unternehmen von der Tochter Tina Risse-Stock, zusammen mit Detlef Pohl und Bernhard Christians, geführt.

Damit das klappt, sind circa 1700 Glücksboten für Sie im Einsatz. Dabei punktet das Familienunternehmen mit vielen Vorteilen: Wir bilden selber aus und viele unserer Mitarbeiter sind für uns schon lange im Einsatz! Die meisten unserer Floristenfachkräfte und ausgebildeten Gärtner haben bei uns Ihre Ausbildung absolviert. Sie bringen das Plus an fachlicher Kompetenz und Herzlichkeit mit. Von Anfang an unterstützen wir unsere Azubis in unserer hauseigenen Schulungsabteilung mit bester Ausbildung. Und das kommt auch unseren Kunden zugute.

Wir sind stets für unsere Kunden unterwegs, denn für das perfekte Einkaufs-Erlebnis sind unsere Fachkräfte und Spezialisten immer auf der Suche nach neuen Trends und guten Angeboten – Pflanzen in bester Qualität und tolle Dekoideen für Ihr Zuhause. Und das alles zum bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Damit unsere Kunden tagtäglich von der gewohnten "Risse"-Qualität profitieren und wir die Frische aller Produkte gewährleisten können, sorgt unsere Logistik rund um die Uhr für eine schnelle Lieferung aller Pflanzenarten vom Gärtner bis in die Filialen.

Frische Pflanzen über Nacht

Wir lieben unsere Pflanzen und Schnittblumen! Unsere Zentrale in Schwerte ist bestens mit gekühlten Lagerräumen ausgestattet, damit unsere Ware auf dem Weg zu unseren Kunden frisch bleibt. Dort warten Schnittblumen wohltemperiert auf ihren Weitertransport in die Filialen und auch die Topf- und Beetpflanzen werden bestens versorgt.

Logistik

Dann geht es zügig weiter: Noch am selben Abend verlassen die LKWs unsere Zentrale und beliefern in der Nacht die einzelnen Filialen. Speditionen sind jeden Tag für unsere Kunden unterwegs, um die Waren direkt von Großhändlern zu holen. Um Fahrtwege möglichst kurz zu halten, sitzt der Großteil unserer Lieferanten in Deutschland. In der Nacht werden die LKWs zur Belieferung unserer einzelnen Filialen eingesetzt. Nur so bleiben Pflanzen schön und machen unsere Kunden glücklicher!

Blumen Risse GmbH & Co. KG, Im Ostfeld 5, 58239 Schwerte,  Tel.: 02304 965-0, Fax: 02304 965-300

Fachverband Deutscher Floristen
Verband Deutscher Gartencenter